Massnahmen zum Corona-Virus

10.12.2021.2021

Bewegung und Sport im Freien

 

Liebe Eltern
Der Sportunterricht an der Schule Steinerberg findet bis Weihnachten komplett draussen statt (Spiele im Schnee/auf dem Pausenplatz, Ausflüge in den Wald, Spaziergänge, etc.). Die Kinder müssen also keine Turn- oder Duschsachen mitbringen. Einzig der Schwimmunterricht findet im Hallenbad in Rothenthurm statt.
Auch ausserhalb der Turnstunden werden wann immer möglich Lernsequenzen (ca. 15 - 30 Minuten) draussen gestalten. Somit können wir den Kindern maskenfreie Lernzeit ermöglichen.
Damit dies umgesetzt werden kann, bitten wir Sie, den Kindern jeden Tag Ski- oder Regenhosen anzuziehen oder diese in die Schule mitzugeben. Auch ein Paar Ersatzsocken sind bei den derzeit nassen Verhältnissen super.
Besten Dank für Ihre Mithilfe.
Lehrerinnenteam Steinerberg

 


10.12.2021.2021

Neues Schutzkonzept des Bildungsdepartement des Kantons Schwyz ab 13.12.2021 / Maskenpflicht an den Primarschulen

Ab Montag, 13. Dezember 2021 gilt an allen Primar- und Sekundarschulen des Kantons eine Maskenpflicht. Diese Massnahme gilt ab der 1. Primarklasse in Innenräumen, im Unterricht und in der Betreuung, sowie für das gesamte Schulpersonal und ist vorerst befristet bis zum Montag, 24. Januar 2022.

Das Amt für Volkschulen hat sich zu diesem Schritt entschieden, um den aktuell sehr stark steigenden Fallzahlen an den Schulen entgegenzuwirken und die Aufrechterhaltung des Schulbetriebs vor Ort zu gewährleisten. Die Schule Steinerberg hat umgehend Kindermasken bestellt, welche hoffentlich bis zum Montag, 13.12.2021 eintreffen werden. Sollen die Masken bis am Montag nicht hier sein, dann starten wir mit der Maskenpflicht ab 4. Klasse und setzen die Maskenpflicht um, sobald die Kindermasken hier sind. Sollte ein Kind eine persönliche Maske mitbringen wollen, ist dies selbstverständlich auch erlaubt.

Download
Elterninformation zur Maskenpflicht an der Primarschule ab Unterstufe
21 12 10 Anpassungen Schutzkonzept_Maske
Adobe Acrobat Dokument 152.9 KB
Download
Neues kantonales Schutzkonzept ab 13.12.2021
Kantonales Schutzkonzept für die Schulen
Adobe Acrobat Dokument 139.3 KB

01.12.2021

Download
Elterninformation zu den Anpassungen am Schutzkonzept
21 12 01 Anpassungen Schutzkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.7 KB

29.11.2021

Medienmitteilung des Bildungsdepartementes

Schutzkonzepte der Schulen werden angepasst.

Download
MM_Anpassung_Schutzkonzepte der Schulen_
Adobe Acrobat Dokument 56.0 KB

24.11.2021

Neues Schutzkonzept des AVS ab 24.11.2021

Download
Kantonales Schutzkonzept für die Schule des Kantons Schwyz
Kantonales Schutzkonzept für die Schulen
Adobe Acrobat Dokument 138.2 KB
Download
Weisungen zu den Ausbruchstestungen an den Schulen
Weisung_Ausbruchsmanagement an Schulen_2
Adobe Acrobat Dokument 77.1 KB

26.06.2021

Neues Schutzkonzept des AVS ab 26.06.2021 - Testungen ab 7.6.2021 - Einführung des repetitiven Testens (Speicheltests) - Stornierung der Schultestungen (Speicheltests) an der Primarschule Steinerberg.

Download
Kantonales Schutzkonzept für die Volksschulen des Kantons Schwyz
2021 06 24 Kantonales Schutzkonzept für
Adobe Acrobat Dokument 90.8 KB

07.06.2021

Geschätzte Eltern

Ab dem 7. Juni 2021 wird an allen Volksschulen des Kantons Schwyz mit den Testungen der Schulkinder ab der
3. Primarklasse begonnen.

Die Schule Steinerberg wird ihre Tests jeweils am Dienstagmorgen vor der Pause durchführen.Somit starten wir am 08. Juni 2021.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Freundliche Grüsse

Daniel Schraven


27.05.2021

Geschätzte Eltern

Das Bildungsdepartement hat am 27.05.2021 entschieden, ab dem 7. Juni 2021 die doppelte Freiwilligkeit ab der
3. Klasse in eine einstufige Freiwilligkeit umzuwandeln. Das heisst, dass ab dem 07. Juni 2021 für alle öffentlichen Volksschulen im Kanton Schwyz in den Zyklen 2 und 3 (3. Primarstufe bis 3. Sekundarstufe) eine Teilnahmepflicht am repetitiven Testen besteht. Die Teilnahme für die Kinder ist weiterhin freiwillig.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme

Daniel Schraven

Download
Repetitives Testen an der Schule Steinerberg
21 05 27 Elternbrief Reihentestung Stein
Adobe Acrobat Dokument 453.3 KB
Download
Repetitives Testen Amt für Volkssschulen des Kantons Schwyz
21 05 27 Elterninformation Testung Stein
Adobe Acrobat Dokument 504.5 KB

21.04.2021

Download
Stornierung Testungen
21 04 21 Stornierung Testung Steinerberg
Adobe Acrobat Dokument 71.4 KB

19.04.2021

Download
Freiwillige Tests an der Schule Steinerberg
21 04 15 Elterninformation Testung Stein
Adobe Acrobat Dokument 190.4 KB

17.12.2020

Geschätzte Eltern der KLU

 

Vom Amt für Volksschulen und Sport gab es heute eine Präzisierung bzw. Anpassung zu den am 16.12.2020 erlassenen Massnahmen.

 

Das Schulschwimmen darf nun doch stattfinden. Somit können die Kinder bis auf Weiteres am Montagnachmittag nach Rothenthurm zum Schulschwimmen gehen.

 

Ich freue mich sehr über diesen Entscheid. Denn die Kinder gehen sehr gerne zum Schwimmunterricht und können von diesem Angebot viel profitieren.

 

Also doch noch eine gute Nachricht in diesen doch eher schwierigen Zeiten.

 

Ich wünsche Ihnen allen einen schönen Abend und grüsse Sie herzlichst

 

Daniel Schraven

 

 

Bleiben Sie gesund!

 


16.12.2020

Geschätzte Eltern

 

Untenstehend finden Sie das aktualisierte kantonale Schutzkonzept, welches ich heute erhalten habe und ab sofort und bis auf Widerruf Gültigkeit hat. Es gab ein paar einschneidende Anpassungen für den Schulbetrieb!

 

Am Montag, 14. Dezember 2020 wurde eine departementsinterne Lagebeurteilung vorgenommen, um gemeinsame Beschlüsse zu fassen und stufenübergreifend (d.h. über die Volksschulstufe hinaus) koordiniert vorzugehen. Die wichtigsten Ziele bleiben weiterhin die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts sowie die Eindämmung der Corona-Pandemie.

 

Änderungen, welche für den Unterricht und die Zusammenarbeit wichtig sind, fasse ich Ihnen untenstehend gerne zukommen.

  • Ab sofort ist die Durchführung von Veranstaltungen, Schulanlässen sowie Exkursionen, (inkl. Skitage oder Eislaufen) und Lager verboten.
  • Es findet ausschliesslich Unterricht nach Stundenplan auf dem Schulareal statt.
  • Dadurch muss auch das Schulschwimmen für die KLU ausgesetzt werden. Die Lehrpersonen werden sie über das weitere Vorgehen informieren.
  • Die Notwendigkeit von Elterngesprächen und Fachrunden vor Ort ist zu prüfen. Sollten dennoch Gespräche oder Fachrunden vor Ort durchgeführt werden müssen, gilt eine generelle Maskenpflicht. Gleichzeitig muss der Mindestabstand von 1.5m eingehalten werden. Ausgenommen von dieser Maskenpflicht sind Schülerinnen und Schüler der Zyklen 1 und 2. (Kindergarten bis 6. Klasse)
  • Der Schulbeginn im neuen Jahr nach den Weihnachtsferien erfolgt gemäss Ferienplan am 11. Januar 2021 regulär im Präsenzunterricht.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme und freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven

 

Bleiben Sie gesund!

 

Download
Kantonales Schutzkonzept vom 16.12.2020
Kantonales Schutzkonzept_16 12 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.7 KB

24.11.2020

 

Geschätzte Eltern

 

Leider müssen wir alle Veranstaltungen, welche die Schule Steinerberg für diesen Herbst/Winter 2020/21 geplant hat absagen.

 

Darunter fallen der ICT-Elternabend, das Adventssingen, die Schulbesuchstage, die Roratefeier, der Weihnachtsanlass sowie der Schitag im Januar 2021.

 

Sollte es die Situation wieder zulassen, dann werden wir sie über die neuen Termine für allfällige Anlässe in Kenntnis setzen.

 

Ansonsten orientieren Sie sich bitte bei uns auf der Webiste. Die Jahresplanung finden Sie unter der Inofecke. https://www.schule-steinerberg.ch/info-ecke/

 

Ich danke Ihnen für Ihre Kenntnisnahme

Freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven

 

 

 

Bleiben Sie gesund!

 


29.10.2020

 

Sehr geehrte Eltern

 

 

In den letzten Tagen wurden die Massnahmen gegen das Covid19-Virus innerhalb des Kantons Schwyz bzw. in der ganzen Schweiz verschärft. Für die Schulen hat das Bildungsdepartement des Kantons Schwyz ein neues Schutzkonzept erlassen.

 

 

 

Die wichtigsten Punkte daraus sind:

 

 

 

- Für Lehrpersonen und weiteres Schulpersonal besteht ab Betreten des Schulareals und im Schulhaus eine Maskenpflicht.

 

- Lehrpersonen und weiteres Schulpersonal des Zyklen 1 und 2 (Primarschule) tragen während des Unterrichts eine Maske.

 

- Erwachsene halten untereinander und gegenüber Schülerinnen und Schülern wann immer möglich den Mindestabstand von 1.5m ein.

 

 

 

- Schülerinnen und Schüler der Zyklen 1 und 2 (Primarschule) sind von der generellen Maskenpflicht ausgenommen.

 

- Für die Schülerinnen und Schüler untereinander bestehen keine Abstandsregeln.

 

- Der Abstand von 1.5m zwischen Erwachsenen und Schülerinnen und Schülern soll wann immer möglich eingehalten werden.

 

- Lern- oder Kontaktsituationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sollen möglichst kurzgehalten werden.

 

 

 

- Bei Gesprächen und Fachrunden gilt eine generelle Maskenpflicht. Gleichzeitig muss der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Ausgenommen von dieser Maskenpflicht sind Schülerinnen und Schüler der Zyklen 1 und 2. (Primarschule)

 

 

 

Eine ganz wichtige Massnahme betrifft das Contact Tracing. Hier gilt das untenstehende Vorgehen. Wir bitten Sie alle, sich daran zu halten und uns bei deren Umsetzung zu unterstützten. Vielen herzlichen Dank!

 

 

 

Angehörige von Personen mit Covid-19-Symptomen, die auf ihr Testergebnis warten

 

 

 

In Kooperation mit dem Kantonsarzt gilt folgende neue Regelung: Hat eine Person aus der Familie einer Lehrperson oder eines Schulkindes Covid-19-Symptome und wartet noch auf das Testergebnis, bleibt die betroffene Lehrperson bzw. das betroffene Kind zuhause, bis das Testergebnis des Familienangehörigen vorliegt. Da Ansteckungen bereits 48 Stunden vor Auftreten der ersten Symptome möglich sind, kann es theoretisch passieren, dass Familienmitglieder von erkrankten Personen das Virus in der Schule weiterverbreiten. Zudem hat dies Konsequenzen auf die Anzahl Personen, die in Quarantäne gesetzt werden müssten. Unter Berücksichtigung der steigenden Infektionszahlen im Kanton Schwyz und da wir Ansteckungen innerhalb der Schule um jeden Preis vermeiden möchten, sehen wir diese Massnahme als verhältnismässig an. Oberstes Ziel bleibt die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts und das Vermeiden von Klassen- oder Schulschliessungen.

 

 

 

Ich bedanke mich bei Ihnen allen für Ihre Kenntnisnahme sowie der Unterstützung der erlassenen Massnahmen.

 

Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund.

 

 

 

Daniel Schraven

 

 

 


23.10.2020

Geschätzte Eltern

Vom AVS haben wir heute 23.10.2020 das angepasste Schutzkonzept für die Schulen erhalten. Damit Sie nicht alles durchlesen müssen, habe ich mir erlaubt, alle relevanten Stellen gelb zu markieren.  

 

Bitte beachten Sie, dass das Schutzkonzept so lange seine Gültigkeit behält, bis neue Weisungen des Bundes, Kantons oder BAGs erfolgen.

 

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme

Freundliche Grüsse

Daniel Schraven

Download
Neues Kantonales Schutzkonzpet für Schulen
Kantonales Schutzkonzept_für SJ 2020-21_
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB

20.10.2020

Maskenpflicht auf dem gesamten Schulareal

 

Auf dem gesamten Schulareal der Schule Steinerberg (inkl. Sportanlagen, Pausenplatz, Garderoben, Gänge, Lehrerzimmer, Aula, etc.) gilt ab Mittwoch, 21. Oktober 2020 von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr eine generelle Maskenpflicht für alle Erwachsenen, d.h. Lehrpersonen und Mitarbeitende sowie Besucherinnen und Besucher.

Im Klassenzimmer gilt die Maskenpflicht nur, wenn die Abstandsregel nicht eingehalten werden kann. Schülerinnen und Schüler bis zur
6. Primarschulklasse sind von der Maskenpflicht ganz ausgenommen. 

 

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme

Freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven


20.10.2020

Download
Schreiben AVS neue Massnahmen
COVID-19 Schreiben an Erziehungsberechti
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB

12.10.2020

 Geschätzte Eltern

 

Das Coronavirus hat uns wieder ein Stück fester im Griff. Die Fallzahlen sind innerhalb des Kantons Schwyz sehr stark am Steigen und die Erkrankungen werden auch vor unserem beschaulichen Dorf nicht haltmachen.

 

Aus diesem Grund trete ich mit einer grossen Bitte an Sie heran. Sollten Sie oder jemand aus Ihrer Familie an Covid19 erkrankt sein oder daran erkranken, dann wenden Sie sich bitte umgehend an mich (079 665 47 26) und halten Sie sich an die Vorgaben des Bildungsdepartementes. (Merkblatt Contact Tracing beachten)

 

D.h. alle im Haushalt lebenden Personen begeben sich in Quarantäne. Weitere Personen aus der Schule müssen nichts unternehmen.

 

Anschliessend nehmen Sie bitte Kontakt zu den zuständigen Lehrpersonen auf und besprechen sich betreffend der Hausaufgaben für die Kinder. Gemeinsam werden Sie gewiss gute Lösungen finden.

 

Sobald wir neue Informationen vom Bildungsdepartement erhalten, werden wir Sie gerne damit bedienen.

 

Ich wünsche uns allen eine grosse Portion Mut und Optimismus, um die momentanen Unwegsamkeiten möglichst gut meistern zu können.

 

Freundliche Grüsse, einen schönen Tag und bleiben Sie gesund!

 

Daniel Schraven

 

 

 

Download
Merkblatt Contact Tracing obligatorische Schulen Kanton Schwyz
Merkblatt Contact Tracing in obligatoris
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB

06.10.2020

 

Geschätzte Eltern

 

Kurz vor den Herbstferien haben wir zwei Merkblätter vom Bildungsdepartement erhalten. Darauf ist ersichtlich, bei welchen Symptomen die Kinder den Unterricht besuchen und wann sie zu Hause bleiben sollen. Zudem wird erklärt wie das Vorgehen aussieht, wenn ein Kind Symptome von Covid19 aufweist.

 

Da am kommenden Montag der Unterricht nach den Herbstferien wieder starten wird, lasse ich Ihnen diese hilfreichen und übersichtlichen Merkblätter gerne zukommen.