Massnahmen zum Corona-Virus


12.10.2020

 Geschätzte Eltern

 

Das Coronavirus hat uns wieder ein Stück fester im Griff. Die Fallzahlen sind innerhalb des Kantons Schwyz sehr stark am Steigen und die Erkrankungen werden auch vor unserem beschaulichen Dorf nicht haltmachen.

 

Aus diesem Grund trete ich mit einer grossen Bitte an Sie heran. Sollten Sie oder jemand aus Ihrer Familie an Covid19 erkrankt sein oder daran erkranken, dann wenden Sie sich bitte umgehend an mich (079 665 47 26) und halten Sie sich an die Vorgaben des Bildungsdepartementes. (Merkblatt Contact Tracing beachten)

 

D.h. alle im Haushalt lebenden Personen begeben sich in Quarantäne. Weitere Personen aus der Schule müssen nichts unternehmen.

 

Anschliessend nehmen Sie bitte Kontakt zu den zuständigen Lehrpersonen auf und besprechen sich betreffend der Hausaufgaben für die Kinder. Gemeinsam werden Sie gewiss gute Lösungen finden.

 

Sobald wir neue Informationen vom Bildungsdepartement erhalten, werden wir Sie gerne damit bedienen.

 

Ich wünsche uns allen eine grosse Portion Mut und Optimismus, um die momentanen Unwegsamkeiten möglichst gut meistern zu können.

 

Freundliche Grüsse, einen schönen Tag und bleiben Sie gesund!

 

Daniel Schraven

 

 

 

Download
Merkblatt Contact Tracing obligatorische Schulen Kanton Schwyz
Merkblatt Contact Tracing in obligatoris
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB

06.10.2020

 

Geschätzte Eltern

 

Kurz vor den Herbstferien haben wir zwei Merkblätter vom Bildungsdepartement erhalten. Darauf ist ersichtlich, bei welchen Symptomen die Kinder den Unterricht besuchen und wann sie zu Hause bleiben sollen. Zudem wird erklärt wie das Vorgehen aussieht, wenn ein Kind Symptome von Covid19 aufweist.

 

Da am kommenden Montag der Unterricht nach den Herbstferien wieder starten wird, lasse ich Ihnen diese hilfreichen und übersichtlichen Merkblätter gerne zukommen.

 

Zudem informiere ich Sie gerne darüber, dass für die Schule Steinerberg alle getroffenen Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie weiterhin ihre Gültigkeit haben. Wir bitten alle, die Vorgaben so gut als möglich einzuhalten bzw. sie zu unterstützen.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen noch schöne Ferientage, gute Gesundheit und einen schönen Tag

 

Freundliche Grüsse                                                        

 

Daniel Schraven

 

 

Download
Merkblatt: Vorgehen bei symptomatischen Kinder
2020 09 25_Vorgehen symptomatische Kinde
Adobe Acrobat Dokument 791.4 KB
Download
Merkblatt: Schema Covid19
2020_09_25 schema_covid19_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

02.09.2020

Sehr geehrte Eltern

 

Im Anschluss an die Elternabende in den verschiedenen Klassen, gab es verschiedentlich Diskussionen rund um Krankheitssymptome und den Schulbesuch. Gerne lasse ich Ihnen in diesem Zusammenhang ein Schreiben zukommen. Dazu das Merkblatt des Bildungsdepartementes des Kantons Schwyz, an welchem wir uns als Schule zu orientieren haben.

 

Ich bin mir bewusst, dass es in nächster Zeit mit dem Start in die Grippesaison immer wieder offene Fragen und auch Diskussionen rund um entsprechende Krankheitssymptome und den Schulbesuch geben wird.

 

Bleiben wir doch im Gespräch und meistern die Herausforderung gemeinsam.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen gute Gesundheit und einen schönen Tag

 

Freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven

 

Download
Elternbrief Krankheitssymptome und Schulbesuch
Krankheitssymptome und Schulbesuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.3 KB
Download
Merkblatt des Bildungsdepartements
Merkblatt_Contact Tracing in obligatoris
Adobe Acrobat Dokument 97.3 KB

08.07.2020

Keine weiteren positiven Covid19 Befunde

 

 

Geschätzte Eltern

 

Gerne teile ich Ihnen mit, dass keine weiteren Covid19 Erkrankungen bei Kindern der Schule Steinerberg gemeldet wurden. Auch alle Familienmitglieder des betroffenen Kindes wurden negativ auf das Virus getestet.

Somit kann in dieser Angelegeheit vorerst einmal Entwarnung gegeben werden.

Leider wurden in den letzten Tagen einige Falschmeldungen und Gerüchte in Umlauf gebracht, was zu Unsicherheiten und Ängsten bei verschiedenen Familien geführt hat. 

Ich bedaure dies sehr, haben wir doch schnell und transparent informiert.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

 

 

Freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven


03.07.2020

Download
Merkblatt des Bildungsdepartements des Kanton Schwyz: Contact-Tracing in obligatorischen Schulen
Merkblatt_Contact Tracing in obligatoris
Adobe Acrobat Dokument 94.2 KB

03.07.2020

Positiver Covid19 Befund bei einem Schulkind

Geschätzte Eltern

Ich muss Ihnen mitteilen, dass bei einem Kind der Unterstufe ein positiver Covid19 Befund vorliegt. Der Kantonsärztliche Dienst, unsere Schulärztin Katharina Wyss sowie die Lehrpersonen wurden bereits informiert.

 

Im Auftrag des Kantonsärztlichen Dienstes sowie der Schulärztin teile ich Ihnen gerne das weitere Vorgehen mit.

  1.  Die mit dem positiv getesteten Kind im gleichen Haushalt lebenden Personen (Erwachsene und Kinder) werden unter Quarantäne gestellt.
  2. Alle anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse oder die Lehrpersonen werden NICHT unter Quarantäne gestellt.
  3. Alle werden aber dringendst gebeten, während den nächsten 5-10 Tagen auf die strikte Einhaltung der Hygienemassnahmen zu achten. (1.5 Meter Abstand unbedingt einhalten (wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, auf die entsprechende Veranstaltung zu verzichten) / regelmässig die Hände waschen / keine Hände schütteln.
  4. Auf allfällige Krankheitszeichen achten und reagieren! Bei Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl oder Muskelschmerzen sollte das umgehend vom Kinder – oder Hausarzt getestet werden.
  5. Bitte in den nächsten Tagen keine Veranstaltungen besuchen, an welchen die Hygienemassnahmen nicht eingehalten werden können.

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme und die Umsetzung der Vorsichtsmassnahmen.

 

Ich wünsche dem erkrankten Kind ganz gute Besserung und trotz der Umstände allen ganz schöne und v.a. erholsame Sommerferien.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich. Für medizinische Fragen ist Ihr Hausarzt die richtige Person.

 

Freundliche Grüsse

 

Daniel Schraven


08.05.2020


03.05.2020

Download
Elterninformation: Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts am 11. Mai 2020
2020 05 03 Elternmitteilung Wiederaufna
Adobe Acrobat Dokument 187.2 KB

22.04.2020

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts per 11.05.2020

Der Bundesrat hat beschlossen, den Präsenzunterricht per 11.5.2020 wieder aufzunehmen.

Wir freuen uns, dass die Schulen ab dem 11.5.2020 wieder geöffnet werden. Aktuell sind noch keine Bestimmungen und Auflagen bekannt, in welcher Form und unter welchen Umständen der Unterricht stattfinden wird.

Wir erwarten, dass am 29.4.2020 das Bundesamt für Gesundheit Richtlinien erlässt und das Amt für Volksschulen des Kantons Schwyz im Anschluss deren Umsetzung zügig den Schulen kommuniziert. Die Lehrerinnen und Lehrer werden somit frühestens Ende der ersten Ferienwoche mit der Planung der Wiederaufnahme des Schulbetriebs beginnen können.

Soblad gesicherte neue Informationen bekannt sind, werden Sie mit einem Informationsschreiben bedient.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme und das damit verbundene Verständnis.

Freundliche Grüsse
Daniel Schraven


22.04.2020

Download
Elterninformation Wiederaufnahme Präsenzunterricht per 11.05.2020
2020 04 22 Elternmitteilung Steinerberg
Adobe Acrobat Dokument 634.8 KB

17.04.2020

Download
Elterninformation Entscheide des Bundesrates vom 16.04.2020
2020 04 17 Elternmitteilung Steinerberg.
Adobe Acrobat Dokument 28.1 KB

09.04.2020

Download
Verlängerung Schulschliessung bis zum 26.04.2020
2020 04 09 Elternmitteilung Steinerberg.
Adobe Acrobat Dokument 27.3 KB

03.04.2020

Download
Informationsbulletin der Schule Steinerberg
2020 04 03 Elternmitteilung Steinerberg.
Adobe Acrobat Dokument 224.7 KB

28.03.2020

Absage Präventionslektionen, Elternabende und Radtests

 

Geschätzte Eltern
Die angeordnete, vorübergehende Schliessung der Schulen im Kanton Schwyz verunmöglicht auch die Durchführung des für die Radfahrerausbildung vorgesehenen Unterrichts und der Elternabende. Die damit verbundenen, geplanten Präventionslektionen, Elternabende und Radtests können deshalb im Jahr 2020 leider nicht stattfinden. Ein flächendeckendes Nachholen dieser Präventionseinheiten zu einem späteren Zeitpunkt ist aus mehrfachen Gründen nicht möglich.

Selbstverständlich stehen den Eltern, den Erziehungsberechtigten und Lehrpersonen die Ausbildungsunterlagen zum individuellen Aneignen von Kompetenzen im Bereich des Radfahrens auf der Website www.sz.ch/polizei zur Verfügung.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Mitarbeitenden der Verkehrsinstruktion des Kantons Schwyz.
Herzlichen Dank für die entsprechende Kenntnisnahme.

Freundliche Grüsse

Daniel Schraven


27.03.2020

Download
Absage ICT Veranstaltung vom 31.03.20
Elternbrief Absage ICT 31.03.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.2 KB

20.03.2020

Download
Elternbrief vom 20.03.2020
Elternschreiben_20032020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.3 KB

17.03.2020

It's Corona Time - Hausaufgabenlieferdienst in Steinerberg

 Die Schulzimmer sind leer. Nicht nur die Kinder auch das Unterrichtsmaterial fehlt mittlerweile. Dieses wurde von den Lehrpersonen nach Hause geliefert. Ab jetzt geht's zu Hause weiter mit Unterricht. Die Lehrpersonen bleiben mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt und versuchen sie bestmöglich zu unterstützen und zu motivieren! 

 

Download
Elternbrief vom 17.03.2020
Elternmitteilung Schulschliessung Steine
Adobe Acrobat Dokument 218.3 KB

15.03.2020

Download
Elternmitteilung Schulschliessung Steinerberg
Elternmitteilung Schulschliessung Steine
Adobe Acrobat Dokument 32.0 KB
Download
Betreuungsangebot Steinerberg
Betreuungsangebot Steinerberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.0 KB

13.03.2020

Download
Bundesrat-Entscheid vom 13.03.20
200313 MM BR Coronavirus DEF_d.pdf
Adobe Acrobat Dokument 255.1 KB

04.03.2020

Download
Elterninformation vom Bildungsdepartement
Bildungsdepartement Elterninformation.pd
Adobe Acrobat Dokument 256.0 KB

28.02.2020

 

Wie Sie den Medien entnehmen können, wird uns das Corona-Virus wohl auch bald im Kanton Schwyz betreffen. Der Kantonsarzt hat die Schulen mit einem ersten Schreiben bedient. Darin wird aufgezeigt, wie man sich in der Öffentlichkeit am besten verhält.

 

Da wir den Verlauf der Ausbreitung nicht voraussehen können, werden Sie über allfällige Änderungen oder Massnahmen von Seiten der Schule via Elternbrief oder Kettentelefon informiert bzw. kontaktiert. Vorderhand findet der Unterricht wie gewohnt nach Stundenplan statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Schulleitung.

schulleitung@schule-steinerberg.ch oder 079 665 47 26

 

Für unsere Schule sehen wir momentan die folgenden Massnahmen vor:

 

Die Lehrpersonen werden ihre Klassen auf die wichtigsten Schutzmassnahmen hinweisen.

 

  • Auf die Begrüssung per Handschlag wird momentan verzichtet.
  • Die Kinder werden zu regelmässigem und gründlichem Händewaschen aufgefordert.
  • Direkter Körperkontakt wird auf ein Minimum reduziert.
  • Kinder sollen bei Fieber, Husten oder Magen-Darm-Erkrankungen dem Unterricht fernbleiben. Vor einer Rückkehr in den Unterricht soll eine mehrtägige, fieberfreie Zeit liegen. Bei Unsicherheiten zur Ansteckungsgefahr oder bei unklaren Krankheitsbildern erkundigen Sie sich bei Ihrem Kinder- oder Hausarzt.

Hier finden Sie einen Link zum korrekten Händewaschen, welcher vom BAG aufgeschaltet wurde.

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/hygiene-pandemiefall/haende-waschen.html

 

Nachfolgend die wichtigsten Informationen des Kantonsarztes:

 

Auf der Homepage des Bundesamts für Gesundheit (BAG) finden laufend aktualisierte Informationen: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

 

Die Hotlines (Infolines Corona-Virus) bleiben unverändert:

 

Für die Bevölkerung:         058 463 00 00

Zur  Verfügung:                 Täglich von 8 bis 18 Uhr

 

Aktuelle Situation Schweiz und Kanton Schwyz

In der Schweiz wurde bei vier Personen das neue Coronavirus nachgewiesen, ihr Gesundheitszustand ist gut und die entsprechenden Massnahmen wurden in den betroffenen Kantonen (TI, GR, GE) eingeleitet. Das Risiko einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus ist in der Schweiz für die Bevölkerung moderat. Auch im Kanton Schwyz hat es bisher mehrere Verdachtsfälle gegeben, die Virusnachweise waren bisher alle negativ.

 

Vorläufiger Ablauf im Kanton Schwyz bei grippalen Erkrankungen

  • Die Bevölkerung ist angewiesen, auch bei leichten Grippesymptomen zu Hause zu bleiben.
  • Personen, die leichte Grippesymptome aufweisen UND ZUSÄTZLICH in den letzten 14 Tagen nach China, Südkorea, Singapur, Iran oder Italien (Lombardei, Veneto, Piemont) reisten, melden sich telefonisch bei ihrer Hausärztin / ihrem Hausarzt.

Desinfektionsmittel und Masken

Zurzeit zeichnen sich landesweite Engpässe im Bereich Desinfektionsmittel und Hygienemasken ab. Wir empfehlen deshalb, die entsprechenden Vorsorge- und Hygienemassnahmen gemäss Beilage 2 strikte einzuhalten.

 

Download
Beilagen Verhalten Corona-Virus
Beilage vom Amt für Gesundheit und Soziales
Verhalten Coronavirus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.8 KB