13.06.18 Regentag

Um 7 Uhr am Morgen war Tagwach. Während des Morgens arbeiteten wir an verschiedenen Ateliers. Dazu gehörten Massagen, Morsen, Frisuren und Gesichtsmasken, Seilbahn bauen, Schnitzen und noch vieles mehr. Das Mittagessen war wieder ein Highlight. Es gab Gummelistunggis und Voressen. Weil der Regen einfach nicht nachlassen wollte, schauten wir nach dem Mittagessen den Film „Epic“. Das war lustig. Anschliessend durften wir Tischspiele spielen oder uns draussen im Regen vergnügen. Am Abend hörten wir dann noch abwechslungsreiche Geschichten. Es war ein sehr spannender Tag mit vielen verschiedenen Sachen und viel Regen.

 

geschrieben von: Silvan Styger, Juri von Rickenbach, Melvin Reichlin, Elias Reichlin